Case Study Backfriese Rebranding 🥨 //

Durch die Fusion der Bäckereien Schuirmann und Rector entstand eine neue Ära, die nach einem einheitlichen Namen und Erscheinungsbild verlangte. Wir entwickelten zahlreiche Namensvorschläge und kombinierten den finalen Namen mit einem maßgeschneiderten Logo, für welches die Mitarbeiter von Backfriese abgestimmt haben. Ein umfassendes Corporate Design wurde erstellt und in einem detaillierten CD-Manual festgehalten, um klare Richtlinien für die Markenelemente zu geben. ✨

Die Entwicklung des Maskottchens, Friesi, vervollständigte das Markenbild für vielseitige Verwendung. Unsere Arbeit umfasste auch die Neugestaltung der Online-Präsenz von Backfriese, einschließlich der Social-Media-Auftritte, Profil- und Titelbilder sowie thematisch abgestimmter Postings. Eine ansprechende Landingpage wurde ebenfalls gestaltet und programmiert, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. 💻

Im Bereich Druckprodukte haben wir von Flyern ĂĽber Tischkarten bis hin zu Etiketten und Vorstellungsfoldern alle Produkte speziell auf die Zielgruppe und den Verwendungszweck abgestimmt, um maximale Wirkung zu erzielen.
Abschließend wurde das Projekt mit einem professionell verfassten PR-Artikel abgerundet, um die Markenbekanntheit zu steigern und eine positive Positionierung zu erreichen. Gezielte Abstimmung auf Zielmedien und deren Publikum gewährleistete eine effektive Kommunikation des Rebrandings von Backfriese. 🙌

FĂĽr mehr Einblicke in dieses und weitere Projekte besucht uns auf: https://designstuuv.de/referenzen/

Un, wat gifft Nees?

Kaum eine Branche ist so jung und bunt wie die Medienbranche – immer neue Trends, Entwicklungen und Möglichkeiten bieten Unternehmen wichtige Potentiale für mehr wirtschaftlichen Erfolg. Wir informieren Sie über alles, was nicht an Ihnen vorbeigehen sollte. Fachspezifisch. Aktuell. Durchdacht.

Folge uns auf

Was interessiert dich?

Archiv