Das neue Hinweisgeberschutzgesetz: Was Unternehmen jetzt wissen müssen

Hinweisgeberschutzgesetz blogbeirtag desigsntuuv werbeagentur was muss ich beim hinweisgeberschutzgesetz beachten

Hiermit möchten wir Sie über eine wichtige Gesetzesänderung informieren, die für Ihr Unternehmen relevant sein könnte. Das Hinweisgeberschutzgesetz, welches am 2. Juli 2023 in Kraft trat, markiert einen bedeutenden Schritt im Bereich der Unternehmensethik und Compliance.

 

Worum geht es im Hinweisgeberschutzgesetz?

Das Hinweisgeberschutzgesetz zielt darauf ab, eine sicherere und transparentere Arbeitsumgebung zu schaffen. Unternehmen ab einer bestimmten Größe sind nun verpflichtet, interne Meldestellen für Whistleblower einzurichten. Diese Regelung soll Mitarbeitern, die Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften melden, Schutz bieten und sicherstellen, dass sie ohne Angst vor Repressalien agieren können.

 

Wer ist betroffen und was sind die Fristen?

Für Unternehmen mit 50 bis 249 Mitarbeitenden besteht die Pflicht, bis zum 17. Dezember 2023 entsprechende interne Meldekanäle zu etablieren. Diese Meldestellen müssen verschiedene Meldungsformen – mündlich, schriftlich und digital – ermöglichen und die Vertraulichkeit der Hinweisgeber gewährleisten.

 

Was passiert bei Nichtbefolgung?

Es ist wichtig zu beachten, dass Verstöße gegen das Hinweisgeberschutzgesetz mit Bußgeldern von bis zu 50.000 Euro geahndet werden können. Dieses Gesetz gilt für privatwirtschaftliche Unternehmen sowie öffentliche Institutionen.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Als Ihre Internetagentur stehen wir bereit, Sie bei der Umsetzung dieser neuen gesetzlichen Anforderungen zu unterstützen. Wir bieten die Integration einer speziellen Unterseite auf Ihrer Website an, die als Meldestelle für die Anliegen Ihrer Mitarbeiter dient. Diese Seite wird:

  • Den Anforderungen des Hinweisgeberschutzgesetzes entsprechen.
  • Eine sichere und vertrauliche Plattform für anonyme oder namentliche Meldungen bieten.
  • Mit den neuesten Sicherheitsprotokollen ausgestattet sein.
  • Einfach zu navigieren und mit klaren Anleitungen versehen sein.
 

Zusätzliche Dienstleistungen

Neben der technischen Lösung bieten wir auch Schulungen für Ihr Personal an, um sicherzustellen, dass eingehende Meldungen effektiv gehandhabt werden. Wir unterstützen Sie ebenso bei der Einrichtung von Backend-Systemen für die Verwaltung und Bearbeitung der Hinweise.

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen nicht nur technisch zu unterstützen, sondern auch die Best Practices in Bezug auf Transparenz und ethisches Handeln zu fördern. Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und wie wir Ihnen helfen können, die Anforderungen des neuen Hinweisgeberschutzgesetzes zu erfüllen.

 

Bereit für eine Veränderung?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen an das neue Hinweisgeberschutzgesetz anpassen können? 

Content Ideen eignen sich immer gut, um Abwechslung in die eigenen Accounts zu bringen, doch die aktuell vorsommerliche Zeit bietet ebenfalls eine Vielzahl an kreativen Ideen. Nutzen Sie das gute Wetter, die Möglichkeit wieder an die frische Luft zu gehen und die Spaß-bereitenden Feiertage zu die Möglichkeit wieder an die frische Luft zu gehen und die Spaß-bereitenden Feiertage zu Ihrem Vorteil.ontent Ideen eignen sich immer gut, um Abwechslung in die eigenen Accounts zu bringen, doch die aktuell vorsommerliche Zeit bietet ebenfalls eine Vielzahl an kreativen Ideen. Nutzen Sie das gute Wetter, die Möglichkeit wieder an die frische Luft zu gehen und die Spaß-bereitenden Feiertage zu die Möglichkeit wieder an die frische Luft zu gehen und die Spaß-bereitenden Feiertage zu Ihrem Vorteil.

Dies Könnte Sie auch interessieren:

Jetzt auf einen Tee vorbei schauen für Ihr Social Media!

DESIGNSTUUV® Werbeagentur

DESIGNSTUUV® Werbeagentur

Teilen auf:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!
Mehr Einblicke in die gute Stube, unsere neuesten Projekte und kreative Ideen – melden Sie sich gerne an für unseren DESIGNSTUUV-Newsletter.
Anmelden und nichts mehr verpassen!

Fachspezifisch und Expertenwissen Designstuuv bloggt