• Mo – Fr von 8.00 bis 17.30 Uhr
  • +49 (0) 49 41 – 980 99 18

Wirtschaftsecho No. 195

It’s beginning to look a lot like christmas – warum Ihr Unternehmen jetzt schon an Weihnachten denken sollte

Seit Anfang September stehen sie wieder in den Regalen und läuten damit für viele die Vorweihnachtszeit ein: Spekulatius, Lebkuchen und Schoko-Weihnachtsmänner. Auch für Unternehmen beginnen die Vorbereitungen für das Fest der Liebe immer etwas früher. In diesem Jahr sollte man besonders gut planen, denn die Lieferzeiten für Papier und Drucksachen haben sich bei einigen Produkten aufgrund von Rohstoff- oder Personalmangel verlängert. Was die letzten Jahre oft noch auf den letzten Drücker klappte, kann in diesem Jahr eng werden. Unternehmen sollten sich also spätestens jetzt Gedanken machen, was es dieses Jahr für Kund:innen, Geschäftpartner:innen und Mitarbeiter:innen als Dank und Wertschätzung geben soll. Oder ob man sich für eine gut kommunizierte Spende an eine gemeinnützige Organisation entscheidet.

All I want for christmas is you

Ob Winter- oder Weihnachtsfest – Traditionen und Bräuche sind genauso individuell wie die Menschen, die sie in der Unternehmenskultur ausleben. Mindestens genauso individuell sollten auch Ihre Unternehmens-Maßnahmen zum Fest sein. Zu Weihnachten dreht sich schließlich alles um Zusammenhalt, Besinnlichkeit und Dankbarkeit. Und das auch durchaus im geschäftlichen Kontext. Eine persönliche Weihnachtskarte vom Handelspartner, neue Kalender 2022 vom Vertriebsteam oder ein lustiges Teamfoto von Menschen, die man das Jahr über nie persönlich traf: Wir sind alle nur Menschen, auch bei der Arbeit.

The most wonderful time of the year

Damit Weihnachten in Ihrem Unternehmen ein voller Erfolg wird, alle Beteiligten besonders in diesem Jahr ihre verdiente Wertschätzung bekommen und Sie ohne Vorweihnachtspanik in die Festtage starten können, sollten Sie frühzeitig mit der Planung beginnen. Mindestens 3 Monate vor Weihnachten beginnt in der Werbebranche bereits die Planung. Und wer jetzt denkt, knapp 6.048.000 Sekunden bis Weihnachten wären noch genügend Zeit – das sind nur noch rund 70 Tage. Höchste Zeit also die Weihnachtszeit einzuläuten!

Diese Fragen verhelfen Ihnen im Voraus zu einem stressfreien Fest im Unternehmen:

  1. Wie möchte ich mich zum Fest bei meinen Kund:innen bedanken?
  2. Welche digitalen und analogen Maßnahmen sind interessant für mein Unternehmen?
  3. Wie kann ich meinen Mitarbeiter:innen eine Freude bereiten?
  4. Weihnachtskarten, festliches Shooting, Adventskalender, Jahreskalender oder doch das Komplettpaket? Gute Planung ist alles.
  5. Wie könnten Adventsverlosungen im Social Media als Dank für meine Kund:innen ablaufen?
  6. Und last but not least: Schon den Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsfeier reserviert?

Ihr Unternehmen ist noch auf der Suche nach besonderen und kreativen Maßnahmen für die Unternehmenskommunikation zum Jahresende? Im neuen Blogartikel der guten Weihnachtsstube erfahren Sie mehr:

www.designstuuv.de/blog/weihnachtensvorbereitungen_2021

Un, wat gifft Nees?

Kaum eine Branche ist so jung und bunt wie die Medienbranche – immer neue Trends, Entwicklungen und Möglichkeiten bieten Unternehmen wichtige Potentiale für mehr wirtschaftlichen Erfolg. Wir informieren Sie über alles, was nicht an Ihnen vorbeigehen sollte. Fachspezifisch. Aktuell. Durchdacht.

Folge uns auf

Was interessiert dich?

Archiv