fbpx
Ostfriesen helfen Ostfriesen 

Coronahilfe Ostfriesland

Besondere Situation – besondere Maßnahmen. Wir stecken durch die außergewöhnliche Situation der Corona-Epidemie in einer Lage, die noch nie da gewesen ist. Doch statt in Schockstarre zu verfallen, sind kreative Ideen gefragt. Kurzerhand gründete Katrin de Buhr zu Beginn der Coronakrise die Facebook-Gruppe „Coronahilfe-Ostfriesland“ und versammelte binnen weniger Tage 2000 hilfsbereite, tatkräftige Ostfriesen. 

Sowohl Hilfsprojekte, wie den Auricher Gabenzaun, die Organisation von Tablets für Pflegeheime oder das Nähen von Mundschutz wird über die Coronahilfe organisiert.

Mit einem Logo, neuer Website und Social Media Auftritt wurde dieses Projekt zu einem ganz besonderen.

Die „Coronahilfe Ostfriesland“ Website

Das Team der „Coronahilfe-Ostfriesland“ hilft und vernetzt Ostfriesen untereinander und bietet schnelle Hilfe in unübersichtlichen Zeiten. Geschaffen wurde ein ostfrieslandweites Portal für Betriebe, Praxen oder Dienstleister, die in dieser Zeit ihre Leistungen in Ostfriesland anbieten.

 

Kurz und knapp:

Welche Leistungen wurden erbracht?

slogan-neu