• Mo – Fr von 8.00 bis 17.30 Uhr
  • +49 (0) 49 41 – 980 99 18

// Marketing-Tipp im Wirtschaftsecho

Es ist wie mit dem Hasen und dem Igel: Will man clever nicht nur bei Google auf Nr. 1 sein, ist Köpfchen gefragt. Ein hohes Budget alleine reicht nicht aus, damit eure Anzeigen eurer Zielgruppe ausgespielt werden, denn auf die Mischung aus Strategie und Qualität kommt es an. Wie das gelingt, dafür hat Katrin de Buhr fünf clevere Tipps für euch. Nachzulesen im aktuellen Wirtschaftsecho oder auf unserer Homepage.

Wirtschaftsecho No. 194

Un, wat gifft Nees?

Kaum eine Branche ist so jung und bunt wie die Medienbranche – immer neue Trends, Entwicklungen und Möglichkeiten bieten Unternehmen wichtige Potentiale für mehr wirtschaftlichen Erfolg. Wir informieren Sie über alles, was nicht an Ihnen vorbeigehen sollte. Fachspezifisch. Aktuell. Durchdacht.

Folge uns auf

Was interessiert dich?

Archiv